Herzlich willkommen!

Die Pensionskasse der Diözese St.Gallen ist eine selbständige öffentlich-rechtliche Stiftung mit Sitz in St.Gallen. Sie dient der Sicherung ihrer Mitglieder gegen die wirtschaftlichen Folgen des Alters, der Invalidität und des Todes. Sie führt die berufliche Vorsorge für die Arbeitnehmenden des Katholischen Konfessionsteils des Kantons St.Gallen und des Bischöflichen Ordinariats sowie der angeschlossenen Institutionen, insbesondere der katholischen Kirchgemeinden in der Diözese St.Gallen, durch.



Aktuelles

Aufgrund des per 1. Januar 2016 erfolgten Primatswechsels sind bei den Leistungen und Ereignissen (Eintritte und Mutationen) Anpassungen erforderlich. Diese werden zurzeit vorgenommen und baldmöglichst veröffentlicht.


Aktuelles

200 Jahre - Jubiläumssitzung des Kath. Kollegiums mit Ansprache von Bischof Markus Büchel

(20.11.2013)
"Die Zeichen der Zeit entdecken" - Das Zitat stammt aus der Ansprache von Bischof Markus Büchel am Festakt des Katholischen Konfessionsteils des Kantons St.Gallen im Kantonsratssaal. Vorangegangen war die ordentliche Sitzung mit den Sachgeschäften, die rasch passierten.